Trainingsunternehmen oder Kundenorientierung in Erlangen

 

Herzlich willkommen auf unseren Internetseiten. Sie interessieren sich für Trainings oder Vorträge zum Thema Kommunikation, Führung oder Verkauf? Dann sind Sie hier genau richtig. Wir bieten Ihnen je nach Bedarf maßgeschneiderte Inhouselösungen oder offene Trainings für Einzelpersonen. Unsere Trainer sind geschult und qualifiziert. Als Trainingsunternehmen (Beschwerden, Vertriebscoaching, Managementaufgaben, Messeverhalten, Unternehmen im Bereich Weiterbildung, Trainingsunternehmen) werden wir gerne für Sie tätig. In Erlangen oder wo immer Sie uns als kompetente Trainer für ein Coaching, Training oder Seminar wünschen.

 

 


Firmeninterne Seminare

Sie wünschen ein Training ausschließlich für sich und Ihre Organisation. Wir von avio kommen gern in Ihr Unternehmen oder in ein Tagungshotel Ihrer Wahl. Egal ob Freiburg, Zürich, Berlin oder Erlangen.

Übersicht zu firmeninternen Trainings und Workshops

 

 

 

 

Telefontraining. Vertrieb ...
Die Beschwerde als Chance: Auf den ersten Blick ist eine Beschwerde ein Ärgernis - für den Kunden und auch für das Unternehmen. Aber: Mit einer Reklamation signalisiert der Gesprächspartner, dass er weiter mit Ihnen und dem Unternehmen zusammenarbeiten möchte. Viel schlimmer wäre es, wenn sich Ihr Kunde gar nicht mehr melden würde. Daher ist es sinnvoll, sich bei ihm für seine Rückmeldung zu bedanken und ihn sogar für seine Reaktion zu loben. Denn ohne Kritik gibt es keine Verbesserung. Wie sollten Sie im Gespräch vorgehen? Verhalten Sie sich kunden- und serviceorientiert. Zauberworte wie „sofort” oder „ich kümmere mich” helfen dabei. Folgende Vorgehensweise hat sich in der Praxis beim Umgang mit Beschwerden bewährt: 1. Hören Sie aufmerksam zu und lassen Sie sich das Problem schildern. 2. Fragen Sie nach, um das Anliegen genau zu erfassen. 3. Zeigen Sie Verständnis und bedanken Sie sich für das in Sie gesetzte Vertrauen. 4. Lassen Sie zu, dass der Kunde seinem Ärger Luft macht. Bleiben Sie ruhig. 5. Klären Sie, welche Lösung der Kunde sich wünscht. Tipp: Nehmen Sie Angriffe nicht persönlich! Denn es geht meist nicht darum, Sie persönlich anzugreifen, sondern sich einfach Luft zu machen.
weitere Tipps ...

 

Verkaufstraining. Weiterbildung ...
Referenzen: Dass Sie Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung überzeugend finden, ist Voraussetzung für den Verkauf. Tut das auch jemand, den Ihr potentieller Kunde als Autorität empfindet, ist das schon die „halbe Miete”. Einen Neukunden gewinnen Sie oft bedeutend einfacher, wenn Sie Referenzen nennen. Durch eine Referenz können Sie Ihrem noch zögernden Kunden Sicherheit geben. Wenn Kunden mit Ihnen rundum zufrieden sind, dann fragen Sie diese, ob sie damit einverstanden sind, bei Anrufen Ihrer Interessenten Auskunft zu geben. Doch worauf sollten Sie bei der Nennung von Referenzen achten? Einige Hinweise zu Referenzunternehmen: - Wählen Sie ein bekanntes Unternehmen. - Nennen Sie einen konkreten Ansprechpartner, seine Position und Durchwahl. - Achten Sie darauf, nicht direkte Mitbewerber als Referenzadressen zu nennen. - Prüfen Sie, ob Sie ein Foto verwenden können. Am besten vom Produkt im Einsatz. - Setzen Sie Referenzschreiben ein. Besonders wirkungsvoll sind Referenzen von Unternehmen, zu denen der Kunde eine direkte Beziehung hat, die aber keine Konkurrenten von ihm sind. Denn einem Modehaus sagt es nichts, wenn Sie Ihr Produkt zuvor an den Marktführer im Tiefbau verkauft haben. Referenzen müssen zu Ihren Kunden passen! Tipp: Eine Referenz kann auch eine Veröffentlichung oder ein Presseartikel sein.
weitere Tipps ...

 

Führungstraining. Teamarbeit ...
Wichtigkeit & Dringlichkeit: Wichtigkeit bedeutet Ziel und Erfolg. Dringlichkeit nur Zeit und Termindruck. Das Dringende ist selten wichtig und das Wichtige ist selten dringend. Indem Sie Ihre Aufgaben in wichtig und dringlich einteilen, priorisieren Sie. Dringlichkeit und Wichtigkeit sind zwei Komponenten, die die Priorität der Aufgabe ergeben. Dringliche Arbeiten haben einen (Abgabe-)Termin, der kurz bevorsteht. Es geht bei der Dringlichkeit um die Einhaltung einer Frist und sie ist somit ein temporales Bewertungskriterium. Meist handelt es sich um einen einmaligen Nutzen, den eine solche Tätigkeit bringt. Mit dem Etikett Wichtigkeit versehene Aufgaben hingegen bringen Sie weiter. Sie sind meist langfristig angelegt und sollen auch langfristigen Nutzen bringen. Somit ist Wichtigkeit ein sachliches Bewertungskriterium. Merke: Wichtigkeit geht vor Dringlichkeit. Denken Sie besonders daran, wenn Sie „mal schnell“ etwas erledigen sollen.
weitere Tipps ...

 

 

Übersicht Telefontraining und Seminare für gelungene Telefonate

Erfahren Sie hier mehr über unsere Telefonseminare. Nicht nur Trainingsunternehmen, sondern Offenes Training, Outbound, Gesprächsweitergabe, Gesprächsabschluss, Lehrer oder Lehrgang sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Erlangen oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops im Bereich Telefonieren

 

Übersicht Verkaufstraining und Verkaufsschulungen

Erfahren Sie hier mehr über unsere Seminare für Verkäufer. Nicht nur Trainingsunternehmen, sondern Key Account Management, Zusatzverkauf, Präsentationsverhalten, Warm-up, Verkaufstraining oder After Sales Management sind unsere Kompetenz. Seminare und Training in Erlangen oder am Ort Ihrer Wahl.
unsere Seminare und Workshops für starke Verkäufe

 


Seminare in Erlangen

Unsere praxisnahen Übungen und die Gestaltung nach modernsten Lernmethoden sind zudem ein wichtiger Faktor für den Erfolg unserer Weiterbildungsveranstaltungen. Abwechslungsreiche und praxisrelevante Inhalte sorgen dafür, dass Sie das Gelernte direkt in Ihrem Arbeitsumfeld anwenden können. Machen Sie keine Experimente, zählen Sie auf Qualität und Erfahrung. Lassen Sie sich von unseren Internetseiten inspirieren und informieren sich über unser Angebot und unsere Referenzen. Wünschen Sie noch zusätzliche Informationen zu unseren Trainings und unserer Vorgehensweise? Dann fordern Sie unser Gratis-Info-Paket an oder kontaktieren Sie uns telefonisch. Wir beraten Sie gerne individuell, um die optimale Lösung zu finden.

jetzt Kontakt aufnehmen ...

 

 

 

... nommen und mit wachem Verstand in eine Situation begeben, haben Sie gute Chancen, Ihre Souveränität, Kreativität und Spielfreude zu entfalten. Für den schlagfertigen Umgang mit Zitaten ein Muss. Die folgenden realen Situationsbeispiele für schlagfertiges Kommunizieren sollen Quelle und Anregung für Ihren persönlichen Zitatenschatz und für Ihre Schlagfertigkeit sein. Schmökern Sie darin und lassen Sie sich anregen, selbst Zitate sowohl für die vorgestellten als auch für andere Situationen zu suchen. Die Überleitung hat Friedrich Schiller für uns vorausgedacht. Deshalb an dieser Stelle einen herzlichen Dank an den Dichter für seine Worte: Wohl, nun kann der Guss beginnen! Meist wird die Keule im Privaten geschwungen ... Verbale Angriffe auf persönliche Eigenschaften sind immer ...

 

(Auszug aus einer unserer Publikationen. Impulse zu Einzelhandelsworkshop, Vertriebskurs, Kommunikationsregeln oder Führungskräfteseminar)

 

 


Info-Broschüre zum Verkaufstraining

Erfahren Sie mehr über unser Angebot zu Seminaren im Bereich Verkauf. Denn unser Ziel ist es, die Qualifikationen Ihrer Mitarbeiter im Verkaufsgespräch zu stärken.

 

Z

Download Informationen zum
Verkaufstraining als pdf

 

Offene Seminare

Firmeninterne Schulungen und Workshops finden meist direkt beim Kunden vor Ort statt - in Erlangen oder am Ort Ihrer Wahl. Aber über 50 mal im Jahr bieten wir offene Seminare an. Zu Themen wie Rhetorik, Kommunikation, Verkauf, Kundenorientierung, Präsentieren und mehr. Hier können Sie in einer intensiven Runde Ihr Wissen auffrischen und sich Fertigkeiten aneignen, die Sie weiterbringen.

 

Z

Download komplettes
Seminarprogramm als pdf

 

Was weckt Ihr Interesse?

Bei avio erhalten Sie professionelle Weiterbildung aus einer Hand. Neben offenen Seminaren in Freiburg, Zürich und Berlin bieten wir Inhouse-Trainings zu Themen wie Rhetorik, Führung, Telefon und Verkauf an. Vielleicht auch bald in Erlangen. Dürfen wir Ihr Vertrauen gewinnen?

 

  • Verkaufen: Verkaufsweiterbildung, Kundenansprache, Verkaufsideen, Präsentationsverhalten, Inhousetraining, Hardselling, Vertriebscoaching
  • Führung: Motivation, Stressmanagement, Zieldefinition, Mitarbeiterförderung, Zeitmanagement, Teambildung

  • Rhetorik: Parlieren, Kommunikationsseminare, argumentieren, sich durchsetzen, Kommunikation, Stimmbildung
  • Messeauftritte: Messeschulung, Messeplanung, Aussteller, Leadgenerierung, Standpersonal, Leadgewinnung
  • Telefon: Kundengewinnung, Telefontrainerin, Trainer, Warteschleifen, Telefonakquisition, Telefontraining
unsere Trainingsthemen und Referenzen ...

 

 

Erfolgreich präsentieren!

Telefonkompetenz, Einzelhandelstraining, Telefonrhetorik, Einzelhandelsseminare, Trainingsunternehmen, Telefonservice. Und was ist mit Präsentationen?
mehr erfahren ...